Was ist B.A.R.F.? - LeckerDog.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Was ist B.A.R.F. ?


BARF bedeutete ursprünglich „
Bones And Raw Food" (Knochen und rohe Nahrung). Im Deutschen hat sich inzwischen die elegantere Deutung dieser Abkürzung durchgesetzt, nämlich:

Biologisch Artgerechtes Rohes Futter"


Seit Jahren kann man feststellen, dass 'gebarfte' Hunde u. Katzen erstaunlich gesund und vital sind. Zudem haben diese Tiere meistens Idealgewicht. Unter Beachtung einiger wichtiger Regeln ist diese Art der Fütterung tatsächlich eine der gesündesten Ernährungsformen für unsere Vierbeiner.Zweifelsohne kommt sie der Ernährung wild lebender Fleischfresser am nächsten.

Die Rohfütterung kann für Ihr Haustier bedeuten :                                                     

  • mehr Lebensqualität

  • Gesundheit

  • Vitalität und Leistungssteigerung

  • Verbesserung der Kondition

  • Zufriedenheit

  • Gelassenheit

  • Lebensfreude




B.A.R.F.

Bei dieser Art der Ernährung wird die Natur bestmöglich imitiert. Hund und Katze erhalten Muskelfleisch, Knochen, Innereien, Fett, Haut, Blut, Fell – alles roh – dazu feinst zerkleinerte Wildpflanzen oder Gemüsesorten in etwa der Zusammensetzung, wie diese auch im natürlichen Beutetier vorhanden wären. Rohfutter sollte immer durch Zugabe von Nahrungsergänzungsmitteln wie z.B. Ölen, Nüssen, Algen und Kräutern vervollständigt werden. Man füttert ohne oder nur mit geringem, dann aber hochwertigem Getreideanteil und immer ohne künstliche Zusatzstoffe wie Konservierungsmittel, Industrieabfälle, Farb-, Lock-, Füll- und Geschmacksstoffe. Damit Ihr Vierbeiner alle Nährstoffe erhält, die er braucht, sollten Sie Sich sehr genau mit dem Bedarf ihres Tieres auseinandersetzen und das Futter dementsprechend anpassen. Stellen Sie die Futterrationen ausgewogen zusammen. Das selbst zusammengestellte Futter sollte nicht nur Fleisch und Knochen enthalten, auch Faserstoffe, Mineralstoffe und Vitamine müssen ausreichend vorhanden sein. Die Futtermenge ist abhängig von Gewicht, Alter, Aktivitätsgrad und Gesundheitszustand des Hundes.  Sollte der Hund unter Allergien leiden, kann der Hundebesitzer ausschließen, dass auch nur kleinste Mengen des Allergens ins Futter gelangen. Er kennt außerdem die genaue Zusammensetzung des Futters und weiß ganz genau, wie viel Fleisch wirklich enthalten ist. Er kann je nach Stoffwechsel des Hundes die Menge an Kohlenhydraten variieren und so den Energiegehalt optimal auf ihn einstellen.

    



Um das Rohfüttern gesund und bedarfsgerecht zu gestalten, ist es immer sinnvoll, die Rationen von Fachleuten berechnen und kontrollieren zu lassen, damit Ihr Haustier bestens und ausgeglichen versorgt ist.

Rationszusammenstellungen für Welpen und Junghunde gehören immer in fachliche Hände
und müssen regelmäßig dem Wachstum angepasst werden!!!




Fertig-B.A.R.F.

Fertigbarf ist nur ein Ergänzungsfutter für gesunde erwachsene Hunde und Katzen. Leider ist es für die dauerhafte Fütterung ungeeignet.

Einem ausgewachsenen Hund mag dies nicht so schnell schaden, einem kranken Hund, einem Welpen oder einer Zuchthündin hingegen schon.

Bei Fertigbarfprodukten für Welpen sollten Sie daher besonders kritisch sein und auch für erwachsene Hunde wäre eine Überprüfung des Futters durch eine Rationsberechnung unbedingt zu empfehlen.

Dieses ist aber nicht so einfach , denn die Portionen werden ja nicht einzeln zusammengestellt, sondern es kommt grob gesagt

- alles in einen großen Topf , wird durchgerührt und abgefüllt –

Trotz alledem ist es jedoch eine wunderbare und einfache Alternative wenn man mal zeitlich eingespannt ist oder wenn man in den Urlaub fährt und trotzdem gerne rohfüttern möchte. Auch für den B.A.R.F Anfänger super geeignet.





Teil – B.A.R.F.
                                                                                                                         
Beim Teilbarfen wird die Frischfleischfütterung durch ein von der Verdaulichkeit her passendes, kaltgepresstes Trockenfutter ergänzt. Dieses liefert in seiner Zusammensetzung alle Nähr – und Ballaststoffe, die bei einer reinen Fleischfütterung fehlen. Eine Ergänzung von weiteren Mineralstoffen , Vitaminen oder Spurenelementen ist nicht erforderlich . Auch im Urlaub eine prima Alternative zur Rohfleischfütterung oder zum Fertig - B.A.R.F. Wir bieten Ihnen ein vollwertiges Sortiment an Ergänzungsfutter mit und ohne Getreidezusatz.


    



Das LeckerDog.de -Team berät Sie gerne über diese Themen
und hilft Ihnen bei der Futterumstellung Ihres Tieres.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü